Single frauen bernburg


Seit der Gründung des Voodooclubs im Jahr 1985 ist Phillip Boa auf der Suche nach dem perfekten Popsong, entwickelt seinen Sound, als auch das ihn umgebende Musikerkollektiv ständig weiter und schafft es immer wieder, sich neu zu erfinden, ohne sich irgendwelchen schnelllebigen Trends anzubiedern, sondern den Zeitgeist mit zynisch-poetischem Blick in seinen verklausulierten Songminiaturen einzufangen. Wäre Phillip Boa Politiker statt Künstler geworden, würde er wohl eine spitzfindige Gegenfrage stellen. "Blank Expression" spannt den Bogen über 17 Studioalben, drei Jahrzehnte Voodooclub-Historie und 19 zeitlose Songs, die absolut nichts von ihrer einstigen Faszination eingebüßt haben.

Weiterlesen