Kontaktbörse Braunschweig

durch  |  22-Apr-2017 00:00

Kontaktbörse Braunschweig
Rated 4.68/5 based on 886 customer reviews

Ihre Schwester hat sich von allein gemeldet, hatten allerdings auch keinen Kontakt. Birgitt sucht ihren am in Hilden bei Dsseldorf geborenen Sohn. 1974 wurden sie adoptiert und Anette lebte dann in Halle/Saale, Erik lebte vermutlich in Radebeul/Sachsen. Kathrin (38) hat immer noch Hoffnung ihre am geborene Tochter Yvonne Kathrin zu finden. Kathrin hatte damals leider keine andere Mglichkeit gesehen, hat aber all die Jahre immer wieder an sie gedacht. Barbaras Schwester wurde am in Frankfurt geboren und von der amerikanischen Familie Les und Iris Warner als Baby adoptiert. Die Eltern wohnten mit ihr in Washington-Tacoma und Steilacoom, wo die Groeltern damals sogar eine eigene Insel besaen. Sibylle (42) sucht ihre zur Adoption freigegebene Tochter Stephanie Daniela. Schwangerschaft und somit das jngste Kind der leiblichen Mutter Ella-Meta- Henning Lechleitner (geb. Laut Aussage des Vaters wurde er im Winter von der Mutter ausgesetzt und nach Anruf an das Jugendamt, geschehen durch die Mutter, auf der Strae aufgefunden. Sabine (39) hat am einen Sohn bekommen und ihn Kim genannt. Sie war gerade 16 Jahre alt geworden und wurde mehr oder weniger gezwungen, ihren Sohn zur Adoption frei zu geben.

Eva wrde sich freuen, wenn sie sich melden wrdet, oder jemand, der etwas ber die beiden wei. Im August 1980 nahm Sharon erstmals Kontakt mit Barbara auf. Sie wurde am im Kreiskrankenhaus in Neu-Ulm geboren und nach der Geburt zur Adoption freigegeben , vermutlich im Raum Ulm/Neu-Ulm. Sibylle wrde eine Kontaktaufnahme sehr am Herzen liegen. 29 Jahren zur Adoption freigegebenen Zwillingsbruder. Mdchenname: K) und des leiblichen Vaters Walter Lechleitner war. Aus diesem Grund versucht sie nun, nachdem mehrere andere Versuche gescheitert sind, ihren Sohn auf diesem Weg zu finden. Witte, sucht auf diesem Weg ihren Sohn, Denis Mathias Witte, geb. Nach der Hochzeit mit dem Vater wurde der Name in Denis Mathias Otten gendert.

Michaela und ihre Zwillingsschwester Christiane suchen ihren Halbbruder Mattihas, geboren wurde er am /1982. Die Eltern hieen Heinz-Heinrich Scherer, Doris Scherer. Seine Eltern heien: Johannes Geiser, der 1950 in Wetzlar wohnte und Anna Mller,die 1950 in Winsbach/ Ober-sterreich wohnte. wurde nach seiner Geburt 1951 in einem Waisenhaus abgegeben und wurde mit 8 Jahren adoptiert. Brigitte (26) sucht seit vielen Jahren fr ihre Mutter ihre Schwester Edeltraud, geb. Sie war berglcklich, ihre leibliche Familie in Germany gefunden zu haben. Der Vater ist aber offenbar tatschlich jemand anderes. Wer kann helfen sie zu finden oder Hinweise zukommen lassen wo sie sich aufhlt? Marcus (17) unehelich geboren, leiblicher Vater hat geheiratet und will die Kinder seiner Frau adoptieren (zwei unter 18, eins 21).

kontaktbörse Braunschweig-1

Wenn also zum Beispiel in Ihrem Wohnprojekte eine Wohneinheit frei wird oder im ganz neuen Projekt noch zu besetzen wäre, können Sie Ihr Angebot hier veröffentlichen. Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten als Projekt an der Datenbank an. Wenn Sie einen neuen Wohnwunsch, eine Projektgruppe, ein Projekt in Gründung oder ein Wohnprojekt eintragen möchten, können Sie dies mit Hilfe der neuen Datenbank.

Es steht Ihnen dann in der Navigation ein Menüpunkt Wohnangebot zur Verfügung. Entsprechende Links finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Sonja Monika hat sich nie mehr gemeldet, auch von Michaela Wernlie fehlt jede Spur. Das Kind war damals erst 7 Jahre alt, ob sie alleine oder mit Pflegeeltern, Freunden,... im Jahr 1974 in Gera, Vater: Gerhard Ritter, und ihren Halbbruder Maik (oder Mike), der damalige Nachname war Hemmann, Seifert oder Baum, geb. Er wurde Anfang Mai 1978, oder 1979 im Hamelner Stadtkrankenhaus geboren. Er ist direkt nach der Geburt weg gebracht worden, so das seine Mutter ihn nie zu Gesicht bekam. Astrid mchte wissen, wie es ihm geht und falls seine jetzigen Eltern dies lesen, dass sie sich bitte melden. Yvonne Gilles, am geboren, mchte einer Freundin ihrer Mutter helfen, ihre Tochter zu finden. Sie hat am in Trier eine Tochter mit dem Namen, Martina (Schwarz? Ihre Eltern haben damals alles fr die Adoption eingeleitet, ohne an sptere Gewissenskonflikte ihrer Tochter zu denken. Der Name ihrer Mutter ist Gerhild und sie leben in Berlin, dort wurde er auch mit 10 Jahren adoptiert.

Zuletzt war bekannt, dass Sonja Monika 1974 von Idar Oberstein nach Neunburg (PLZ 79395) gezogen ist, Michaela Wernli ist lt. zwischen 19 in Crimmitschau oder Werdau Beide wurden zur Adoption freigegeben. Angela sucht ihren zur Adoption freigegebenen Sohn. Die Adoptionspapiere wurden durch Rechtsanwalt Werner in Hameln durchgefhrt. Astrid (28) sucht ihren leiblichen Bruder Ronny, geb. Petra Schwarz ist sehr krank und nicht von dem Gedanken abzubringen, dass dies die Strafe dafr sein soll, da sie damals ihre Tochter abgeben musste. Mutter sucht seit Jahren nach ihrer leiblichen Tochter Nicole. Falls es zur Hilfe beitrgt: er wei von einem Bruder namens Andr, der damals 1 Jahr alt war. 19 lebte er in einer Pflegefamilie ebenfalls in Berlin.

Wir freuen uns sehr über die Anerkennung unserer Arbeit.

Forum-Mitarbeiter anzeigen